Räderbücher aus dem Whitman Verlag

1970 erschienen im Whitman Verlag mindestens 4 Räderbücher. Die Hefte sind alle in Form von Fahrzeugen gestanzt und haben auf der vorderen Umschlagseite jeweils 2 Plastikreifen montiert. Außerdem wurde den FahrerInnen der Fahrzeuge jeweils eine Kunsthaarfrisur aufgeklebt.

Die Orginalausgabe erschien in Spanien bei SEMIC Española de Ediciones S.A., Barcelona (Semic E.E.S.A). Die deutschen Titel wurden von Guadalupe Vela Masó (M. Rosa Vela) illustriert, die Orginaltexte stammen von Maria Luisa.

Die Heftreihe erschien auch mindestens in Spanien, Italien, Frankreich und den USA. Produziert wurden alle Hefte in Spanien. Die deutschen Hefte tragen den Druckvermerk: Gráf. Poutuca Moncada Reixach.

Räderbücher aus dem Whitman Verlag
Internationale Ausgaben

Tell-A-Tale Books & Story Hour Series

Die Reihen Tell-A-Tale Books & Story Hour Series der ⇒ Whitman Publishing Company haben nun auch einen eigenen Platz auf VintageBooks.De bekommen.
Zur den Story Hour Series Büchern gibt es neben allgemeinen Informationen auch eine Titelliste. Von den Tell-A-Tale Books liegen mir drei Titel vor. Auch hier gibt es eine Übersicht zur Buchreihe.

Story Hour Series
Tell-A-Tale Books

Neu auf Vintagebooks: Whitman Publishing

Whitman Publishing Company wurde im Jahr 1916 als Tochtergesellschaft der Western Printing & Lithographing Company (später ⇒ Western Publishing Company) gegründet.
Die Whitman Publishing Company ging aus der Übernahme der Hamming-Whitman Publishing Company aus Chicago hervor. Diese geriet in Zahlungsschwierigkeiten und konnte die für sie bei der Western Printing produzierte Kinderbücher nicht bezahlen. Um den Verlust zu minimieren, stieg Western Printing in den Buchmarkt ein und verkaufte zunächst die produzierten Kinderbücher und übernahm dann den Verlag.

Weitere Infos ⇒ Whitman Publishing Company