Hemma Verlag

Hemma Editions wurde 1957 von Albert Hemmerlin Snr in Chevron gegründet, einem Dorf mit rund 100 Einwohnern in den Tiefen des Ardennenwaldes in Belgien. In nur 40 Jahren hat sich das Unternehmen weltweit weiterentwickelt.

Quelle: Website hemma.be vom 15.02.2001, abgerufen über archive.org

Im Jahr 2012 war dort folgendes zu lesen:

Eingebettet in das tiefe Herz des Ardennenwaldes, wo Rehe und Füchse leben, wo die sanfte Melodie eines Flusses flüstert, wo im Winter Schnee fällt, wurde Maison Hemma 1953 gegründet.

Seine Jugendpublikationen sind in Frankreich und auf der ganzen Welt anerkannt und geschätzt. Das Team, das es komponiert, ist dynamisch, kreativ und voller Begeisterung!

Aktuell (Februar 2020) gehört der Hemma Verlag zu EDITIS, der zweitgrößten Verlagsgruppe in Frankreich.

Die Geschichte vom klugen Prinzen und der schönen Prinzessin