Verlagsbuchhandlung Julius Breitschopf

Der erste Verlagskatalog der Verlagsbuchhandlung Julius Breitschopf, Wien erschien 1947. Im Jahr 1965 wurde die Breitschopf KG in München mit eigenem Vertrieb gegründet. Außerdem wurden der Bilderbuchverlag Paka, der Heide Verlag und der Mühlehner Verlag übernommen.

In der Verlagsbuchhandlung Julius Breitschopf erschienen u.a. die Heftreihen Jussy Bücher, Juxi Bücher und Jussi Bücher.

Die neue Wohnung im blauen Haus

1963 erschien der Titel Die neue Wohnung im blauen Haus. Der Text des 66-seitigen Buches stammt von Gertrud Scheip, die Bilder wurden von Gerti Mauser-Lichtl geschaffen.
Das Buch hat das Format von 22 x 23 cm.

Die neue Wohnung im blauen Haus | Verlagsbuchhandlung Julius Breitschopf, 1963
Die neue Wohnung im blauen Haus | Verlagsbuchhandlung Julius Breitschopf, 1963
Die neue Wohnung im blauen Haus | Innentitel
Die neue Wohnung im blauen Haus | Innentitel
Die neue Wohnung im blauen Haus | Innenseite
Die neue Wohnung im blauen Haus | Innenseite
Die neue Wohnung im blauen Haus | Innenseite
Die neue Wohnung im blauen Haus | Innenseite