Georg Zemann

Georg Zemann (* 7. September 1923 in Wien; † 13. April 2002) war einer bekannter österreichischer Illustrator von Kinderbüchern.

[…] Aus seiner Feder entsprangen zahlreiche Kinderkalender und Kinderbücher sowie 2 Zeichentrickfilme. Es gab in seinen Büchern keine Gewalt und die Romantik stand im Vordergrund. Er zeichnete unter anderem für die Kronenzeitung (Pepi Onkel, die Bunte Illustrierte), für die ganze Woche, für die Wunderwelt „dingi“, für Lill Allers, den Hebel Verlag, die Kinderpost, den Bastei Verlag und für Marc und Penny. An Angeboten hätte es nicht gemangelt, jedoch den Schritt ins benachbarte Ausland wollte er nicht wagen und so blieb er in Berndorf und zeichnete seine Bilderbücher, die sehr beliebt bei Alt und Jung waren, dokumentiert durch zahlreiche Fanbriefe an die diversen Redaktionen. […]

Quelle: Website www.georg-zemann.com, abgerufen 23.02.2018

Publikationen von Georg Zemann im Hebel Verlag
Publikationen von Georg Zemann im Hebel Verlag

Im ⇒ Hebel Verlag, Rastatt erschienen viele Publikationen von Georg Zemann. Neben Kalendern und 17 Titeln für die ⇒ 600er Heftreihe erschien auch die Comic-Reihe ⇒ Die Teddys / Die Pandas dort. Der erste Band erschien um 1958 unter dem Titel Die Teddys und wurde 1963 als Die Pandas neue herausgegeben. Es folgten 3 weitere Titel, die bei Comic-Sammlern heute noch gesucht sind und entsprechend bezahlt werden.

Weitere Informationen und Bilder, sowie ein TV-Mittschnitt finden sich auf der tollen Homepage: ⇒ www.georg-zemann.com.

Noch ein Tipp:
Bei der Büchersuche lohnt es sich auch immer nach Georg Lemann zu suchen. Viele schienen das Z für ein L zu halten.