Das Himmels-Hospital

Um das Jahr 1929 erschien im G. Löwensohn Verlag das Bilderbuch Das Himmels-Hospital. Die Verse von Frida Schanz wurden von Tamara Ramsay illustriert.
In Frankreich erschien das Buch unter dem Titel : L’Hopital des Jouets mit Texten von Alek Plunian. Eine englische Version erschien 1932 unter dem Titel  : The Toy Workshop in the Land of Silvery-Blue bei Albert Whitman & Company, Chicago.

Das Himmels-Hospital | G. Löwensohn Verlag, ca. 1929

Es erzählt die Geschichte von Klein-Tommy, der Sorgen hat, da seine Spielsachen kaputt sind. Da erscheinen sechs Englein und nehmen ihn und sein kaputtes Spielzeug mit ins Himmels-Hospital. Dort werden seine Spielsachen wieder „gesund“ und er kehrt zur Erde zurück.

Der 30-seitige Halbleinenband hat das Format von 26,5 x 21 cm und kostete ursprünglich 3,80 RM.

Das Himmels-Hospital | Umschlag
Das Himmels-Hospital | Innentitel

Das vorliegende Exemplar trägt eine handschriftliche Widmung:

Dieses Büchlein, in dem die Mimi schon las, „als sie ein kleines Mädchen war“, unserem Mümmelchen zum 3. Geburtstag!
Mimi & Papa

Innenseite
Innenseite
Innenseite