Piepmatz-Bilderbücher

In den 1950er Jahren erschien im F. W. Stritzinger Verlag die Reihe der Piepmatz-Bilderbücher. Von vielen Titeln gibt es eine Softcover und eine Hardcover-Ausgabe. Die Softcover tragen 100er-Heftnummern, die Hardcover 200er Nummern. Die Titelabbildungen und Hefttitel unterscheiden sich hierbei gelegentlich.

Schnuppernäschen – Osterhäschen | F. W. Stritzinger Verlag, 1955

Die Softcover-Ausgaben haben das Format von ca. 18,8 x 20,5 cm. Das mir vorliegende Heft 108 ist nur 17,3 cm hoch.
Die Hefte haben einen Umfang von 12 Seiten.
1954 betrug der Verkaufspreis 1,95 DM

Heft 125: Schnuppernäschen – Osterhäschen | Innenansicht

Die (noch unvollständige) Titelliste der Softcover-Ausgaben:

100 – ?
101 – ?
102 – Brüderchen und Schwesterchen
103 – Das tapfere Schneiderlein
104 – Die goldene Gans
105 – Schneewittchen
106 – Der Wolf und die 7 Geißlein
107 – Die Bremer Stadtmusikanten
108 – Rotkäppchen
109 – Der gestiefelte Kater
110 – Hänsel und Gretel
111 – Hans im Glück
112 – Frau Holle
113 – Bei den Teddybärchen
114 – Kinder-Reime
115 – ?
116 – Mein Teddybären-Buch
117 – Ri-Ra-Rutsch
118 – ?
119 – Kindertage
120 – Drei Freunde
121 – Sammelhans und Firlefanz
122 – Das gute Männlein
122 – Heile Heile Segen
123 – Dieter fängt den Ausreisser
124 – Ins weite Wunderland
125 – Schnuppernäschen-
126 – Pfiffikus
127 – Heut bin ich mal Mutti
128 – Kinderland
129 – Großmama erzählt
130 – ?
131 – Der Hase und der Igel
132 – ?
133 – Sandmännchen
134 – Heinzelmännchen
141 – Unser Jockele
142 – Knurr und Murr
143 – Jetzt geht’s los
144 – Der kleine ABC-Schütze
145 – Aus der Kinderwelt
146 – Froschkönig
165 – Krippenbilder-Buch

Hier einige Titelabbildungen: