Mühlehner Verlag

Im Verlag A. Mühlehner erschienen mindestens ab Mitte der 1940er Jahre viele Bilderbücher.
Auf einem Prospekt von 1951 bezeichnet sich der Verlag als Der führende Bilderbuchverlag Österreichs.

Die Geschichte des Verlages zu rekonstruieren ist sehr schwierig. Sicher ist, dass der Verlag 1965 von der Verlagsbuchhandlung Julius Breitschopf übernommen wurde.

Es gibt außerdem die A. Mühlehner KG. Bilderbuchverlag München und den Verlag E. Mühlehner, Au bei Bad Aibling. Ob, und ggf wie diese Verlage  zum Verlag A. Mühlehner gehörten, konnte ich bisher nicht herausfinden. Bis auf weiteres sortiere ich die Heftreihe Der kleine Zoo hier mit ein.

Prospekt 1951, Bilderbuchverlag Alfred Mühlehner, Wels
Prospekt 1951, Bilderbuchverlag Alfred Mühlehner, Wels | Innenansicht & Rückseite