Boje Verlag

Der Boje Verlag wurde 1947 von ­Hanns-Jörg Fischer gegründet und verlegte 1949 seinen Verlagssitz nach Stuttgart. 1986 wurde der Verlag vom Pastalozzi Verlag übernommen. Seit 2010 gehört der Verlag zur Bastei Lübbe AG

Im Boje Verlag erschienen u.a. Titel von ⇒ Alain Grée die Buchreihen ⇒ Blick in die Welt und die ⇒ Spielbücher.

Ab ca. Ende der 1950er Jahre erschienen im Boje Verlag eine Reihe Bilderbücher im Querformat von ca. 19,5 x 26,5 cm. Zu den Autoren zählt unter anderem James Krüss. Viele der Titel wurden sehr oft aufgelegt, einige sind auch aktuell noch beim Verlag erhältlich.

Die ganz besonders nette Strassenbahn | Text: James Krüss; Illustration: Lisl Stich; 5. Auflage 1976

Titelbilder

Diese Titel liegen mir bereits vor: