Wunderbücher Datenbank aktualisiert / Neue Blüchert Disneys

Hallo,

ich habe die Daten der Wunderbuch-Datenbank wieder etwas aktualisieren können.
Zum einen habe ich einige neue Auflagen dazubekommen. Des weiteren habe ich angefangen die Bezüge zu den Orginal-Ausgaben zu recherchieren. Dabei konnte ich auch gleich noch einige fehlende Angaben zu den Illustratoren und Autoren ermitteln. So konnte ich z.B. auch herausfinden, das die Illustratorin und Autorin Eugenie (Heft 171 – Sarahs schönster Sommer / Orginal: Jenny’s Surprise Summer) eigentlich Eugenie Fernandes heißt. Hierzu gibt es demnächst (wie immer 🙂 ) eine eigene Seite bei den Autoren/Illustratoren.
Bei den Blüchert Heften konnte ich auch wieder etwas dazu bekommen. Unter anderem von Heft 1 „Arche Noah“ eine bisher unbekannte Auflage (Archivnummer: 801/10/62</a>).

Die erste Übersicht aus dem Delphin Verlag ist online!

Am Wochenende hatte ich etwas Zeit um eine erste Übersicht der Happy-Bücher und der Kleinen Disney Bücher aus dem Delphin Verlag online zu stellen. Es ist zwar nur eine erste kleine Übersicht, aber diesen Bereich werde ich auch noch ausbauen. Titelbilder sind z.T. schon erstellt. Die Reihe der Kleinen Disney Bücher hat teilweise die gleichen Titel wie die Hefte aus dem Blüchert Verlag. Weiteres wie so oft in Kürze

Blüchert Übersicht und Katalog nun online!

Unter den weiteren Bilderbüchern habe ich den ersten Menüpunkt Blüchert-Verlag online gestellt. Neben einer Titelübersicht der „Kleinen Disney-Bücher“ habe ich einen eigenen Katalog angelegt. Es gibt zwar im Comic-Preiskatalog 2007 eine Übersicht zur Serie, aber ich bin mit der Zuordnung der Auflagen nicht so einverstanden. Zwar wird erwähnt, daß es noch die eine oder andere Änderung geben wird, aber ich glaube es das doch noch erhebliche ergänzungen geben wird. Aus diesem Grund halte ich es nicht für sinnvoll überhaupt schon eine Zuordnung der Auflagen vorzunehmen. Aber seht selbst.

Wie immer gilt: wer weitere Anmerkungen und Hinweise geben kann ist herzlich willkommen!

Kleine Disney Bücher aus dem Blüchert Verlag

Heute habe ich die Titelbilder der Reihe „Kleine Disney-Bücher“ aus dem Blüchert Verlag online gestellt. Die Scans sind das eigentliche Beiwerk. Der Hauptarbeit bei dieser Serie besteht im Katalog. Es gibt im Comic Preiskatalog 2007 aus dem Hethke-Verlag einen Sonderteil über die Disney-Bilderbücher im Blüchert Verlag. Für die Reihe der „Kleinen Disney-Bücher“ gibt es aber noch viele Auflagen, die nicht im Katalog erfaßt sind. Die mir vorliegenden Auflagen sind ja bestimmt nicht alle. Deshalb werde ich bei meiner Katalogaufstellung zunächst auf die Angabe der Auflage verzichten, um dies nicht ständig überarbeiten zu müssen.

Aktualisierung der Seite

Heute habe ich wieder etwas Zeit für die Website gehabt. Nun gibt es auch für die Illustratoren jeweils eine Übersichtsseite mit den Heften.

Die angekündigte Übersicht zur Unterscheidung der Auflagen ist in arbeit, allerdings noch nicht fertig.

Was habe ich sonst noch so in Arbeit?
Zunächst habe ich ein Carlsen Gesamtverzeichnis von 1979 bekommen, hierzu später mehr. Dann habe ich wieder einige neue Auflagen gefunden, die in der nächsten Woche eingepflegt werden.

Neben den Wunderbüchern habe ich nun alle 40 kleinen Disney-Hefte aus dem Blüchert-Verlag grafisch aufbereitet und werde ihnen dann auch einen eigenen Part auf der Website widmen. Grundlage soll die Katalogisierung im aktuellen Comic-Preiskatalog sein. Hierzu habe ich dann auch einige Ergänzungen der mir vorliegenden Hefte.

Es gibt viel zu tun…

Mal so nebenbei: Disney-Hefte vom Blüchert Verlag sind auch was schönes!

Ich habe die letzten Tage mich nicht wirklich um meine Wunderbücher gekümmert. Mir sind zwar wieder ein ganzer Stoß Hefte auf dem Flohmarkt über den Weg gelaufen, aber ich habe sie noch nicht weiter durchgesehen.

Heute möchte ich mal auf die Reihe „Kleine Walt Disney Bilderbücher“ aus dem Blüchert Verlag hinweisen. Mir ist es nun gelungen, die letzten beiden fehlenden Hefte für meine Sammlung zu bekommen. Die Reihe besteht aus 40 Heften im Wunderbuch-Format. Das Highlight ist Band 36 : Onkel Dagobert der Limonadenkönig. Das Heft ist das einzige von Carl Barks in dieser Reihe. Das wirkt sich natürlich auch gleich im Preis aus. Guterhaltene Hefte bringen es schon mal auf Preise zwischen 50 und 70 Euro, wenn man denn überhaupt ein Heft findet. Bei Gelegenheit stelle ich die Titel unter der Rubrik weitere Bilderbücher online.