Die Winki Bücher

Ab 1957 erschienen bei Mulder & Zoon, Amsterdam die Winki-Bücher der niederländischen Illustratorin und Kinderbuch-Autorin Wilhelmina (Willy) Schermele.
In Deutschland erschienen die Bücher zunächst im Mulder Verlag, Emmerich am Rhein. Ab Ende der 60er wurden sie dann von Favorit Verlag herausgegeben.
Die Bücher wurden von Hans Meisner aus dem Englischen übertragen. Mir liegt eine frühe Ausgabe des ersten Bandes vor. Diese hat im Gegensatz zu den späteren Ausgaben ein etwas größeres Format (21 x 14,3cm). Außerdem ist die Rückseite durchgehend gestaltet. Die Liste der erschienenen Titel steht auf der zweiten Innenseite und umfaßt die ersten 8 Titel. Diese sind nicht nummeriert, in der Reihenfolge steht der Titel „Winki und der schlaue Fuchs“ am Ende. Bei späteren Ausgaben bekommt er aber die Nummer 7.
Des weiteren steht im Innenteil als Verlagsangabe:“Mulder Verlag – Emmerich a. Rh.“ Das Buch trägt die Verlagsnummer 1130A
Die späteren Ausgaben sind etwas kleiner und tragen auf der beigefarbigen Rückseite die Liste der erschienenen Titel. Im Innenteil steht als Verlagsangabe nur „Mulder-Verlag

Winki und Wulliwupp Ausgabe des Mulder-Verlags

Folgende Titel sind als Buch erschienen:

01 – Winki und Wulliwupp
02 – Winki und das Rotkehlchen
03 – Winki und der kleine Bär
04 – Winki und seine Waldfreunde
05 – Winki und Purzel-Twinki
06 – Winki und seine Zauberflöte
07 – Winki und der schlaue Fuchs
08 – Winki verirrt sich im tiefen Wald
09 – Winki in der Pilzstadt
10 – Winki und Wibbelchen
11 – Winki und der geheime Gang
12 – Winki und der Zwerg Glanzauge