Die Bambi Bücher

Anfang der 60er Jahre erschienen bei Mulder & Zoon, Amsterdam die Bambi-Boekjes. Die Reihe besteht aus 12 Heften im Format 16,8 x 15,5 cm sowie 24 Seiten. Texte und Illustrationen stammen von Corrie Scherrewitz.
Die Softcover-Heftreihe erschien in verschiedenen Sprachen. Neben den niederländischen Heften, gab es mindestens eine finnische, eine englische sowie zwei deutsche Ausgaben.
In Deutschland erschienen die Bücher im Mulder-Verlag, Emmerich am Rhein. Außerdem wurden sie (vermutlich später) vom Favorit-Verlag herausgegeben.
Es existieren auch Hefte des Mulder-Verlags, auf denen das Bambi-Bücher-Logo fehlt.
Im Innenteil steht als Verlagsangabe: Mulder – Verlag. Die Hefte tragen die Verlagsnummern 1402A bis 1402M, wobei das I nicht belegt wurden.

Die Bambi-Bücher des Mulder-Verlags

Die Hefttitel

Folgende Titel sind erschienen:

Plumps, das Entchen
Kätzchen Wollis Abenteuer
Flaps Traumreise
Wips Ausflug in die Freiheit
Zwerg Weissbarts Geburtstag
Die Abenteuer der Bärchen Teddy und Fredy
Der Schimpanse Flip
Das eitle Ferkelchen Rosalie
Kwik wandert in die weite Welt
Langhals läuft in eine Falle
Wambo, der kleine Elefant
Schlaufuchs kommt zur Einkehr

Die Hardcover-Bücher

Neben der Heftreihe erschien im Mulder-Verlag auch eine Reihe mit 6 Hardcover-Büchern. Die Titel haben einen etwas erweiterten Umfang (28 Seiten). Sie wurden von Gudrun Reymann bearbeitet.
Die Verlagsangabe lautet nun Mulder – Verlag — Emmerich am Rhein.
Die Verlagsnummern lauten: 2403A bis 2403F.

Kwik wandert in die weite Welt | links und mitte: Hardcover-Ausgabe Mulder Verlag | rechts: Softcover-Ausgabe Favorit Verlag

Die Hardcover-Titel

Folgende Titel sind als Hardcover erschienen:

Der Schimpanse Flip
Das eitle Ferkelchen Rosalie
Kwik wandert in die weite Welt
Langhals läuft in eine Falle
Wambo, der kleine Elefant
Schlaufuchs kommt zur Einkehr