Ilses Fahrt ins Blumenreich / Eine Reise auf dem Regenbogen

1955 oder 1956 erschien ein großformatiger Titel mit der Verlagsnummer 777. Das Softcover-Heft hat 24 Seiten bei einem Format von 34 x 25,5 cm.
Auf dem Umschlag trägt es den Titel Ilses Fahrt ins Blumenreich, während im Innenteil der Titel Eine Reise auf dem Regenbogen lautet. Um das ganze noch etwas konfuser zu machen, handelt die Geschichte von einem Mädchen mit Namen Brigitte.
Ilse taucht in der ganzen Geschichte kein einziges mal auf 🙂

Ilses Fahrt ins Blumenreich / Eine Reise auf dem Regenbogen

Die deutschen Texte stammen von Paula Fischer. Die Bilder zeichnete Gilla Hansson, auch bekannt als Gunilla Bouvin-Hansson.
Auf jeder zweiten Seite findet sich eine farbenprächtige ganzseitige Illustration.

Innenansicht

Eine norwegische Version erschien 1954 unter dem Titel Bentes reise til Blomsterland bei A/S Litor in Oslo. Der norwegische Text stammt von Onkel Carsten.