Es war einmal ein…

Im Bildschriftenverlag (bsv) erschien 1965 bzw. kurz davor (in einem Heft von 1965 wird die komplette Reihe beworben), die Heftreihe Es war einmal ein….

Die Reihe besteht aus 12 Titeln. Auf den inneren Umschlagseiten ist der Reihentitel Es war einmal ein… angegeben. Die Bezeichnung auf der Umschlag-Vorderseite lautet dagegen durchgehend Das Märchen von gefolgt vom jeweiligen Einzeltitel, also z.B. Das Märchen von dem Hase Hannibal. Und um die Verwirrung noch zu komplettieren sind die Titel auf der Rückseite dann noch gekürzt z.B. Der Hase Hannibal

Die Hefte haben jeweils 8 Seiten sowie einen Pappumschlag mit lackierter Vorderseite. Das Format ist 16 x 16,5 cm. Der Verkaufspreis betrug 0,40 DM. Auf der Rückseite sind die ersten 6 bzw. die 12 Titel aufgeführt. Ab Heft 7 tragen die Hefte eine Heftnummer. Ob es auch Auflagen der ersten 6 Titel mit Heftnummern gibt, ist offen. Die Hefte tragen am unteren Rand der Rückseite eine Verlagsnummer (5001 bis 5012) sowie den Hinweis Printed in Holland

Die schwedische Ausgabe gibt’s hier: Verlage fremdsprachig ⇒ Williams Förlag AB ⇒ Det var en gång…(Reihe A).

Innenseiten: links Heft 4 | rechts Heft 12

Diese Titel sind in der Reihe erschienen:

(1) – Der Pinguin FROSTIE | : Det var en gång en pingvin som hette PINGO
(2) – Das Nashorn RUDI | : Det var en gång en noshörning som hette ENOK
(3) – Der Walfisch WINNIE | : Det var en gång en val som hette VALISA
(4) – Der Hase HANNIBAL | : Det var en gång en hare som hette HANNIBAL
(5) – Das Reh BOCKI | : Det var en gång en hjort som hette JALLE
(6) – Die Kuh KARAMEL | : Det var en gång en ko som hette JOHANNA
07 – Der Maulwurf TOPPER | : Det var en gång en mullvad som hette FABIAN
08 – Die Froschdame KORA | : Det var en gång en groda som hette GITT
09 – Die Taube JOJO | : Det var en gång en duva som hette DICK
10 – Das Pferd MAXIE | : Det var en gång en häst som hette PÅLLE
11 – Der Clown COCO | : Det var en gång en clown som hette COCO
12 – Der Jaguar JOPPA | : Det var en gång en jaguar som hette JAGGE

Crossreferenz

Crossreferenz im Comic ‚Dick und Doof‘ Nummer 12